1941
M&M werden auf den Markt gebracht
1941 begann die Produktion von M&M - zunächst als Verpflegungsration amerikanischer GIs. Man schätzte die Tatsache, dass sie Süßigkeit in nahezu alle klimatischen Zonen mitgenommen werden konnte. Damals wurden sie noch in einfachen Papierröhrchen abgefüllt. Im Jahre 2000 ebtschied sich der Konzern, die amerikanische Bezeichnung "Plain Chocolate Candies" in "Milk Chocolate Candies" zu ändern. Man fand, dass die M&Ms zu gut für die alte Bezeichnung seien.