1876
Henry John Heinz verkauft erstmals seinen Ketchup
Die Erinder des Ketchups, die Chinesen, nannten ihre Soße "Ketsiap". Vielmehr als die Ähnlichkeit des Namens hat die kalt-pikante Fischsauce von damls aber mit dem modernen Ketchup nicht gemein. Im 18. Jahrhundert führete der Weg der chinesischen Soße über Europa nach Amerika.

Der Jungunternehmer Henry John Heinz, probierte damals schon länger an Soßen herum, als er im Jahre 1876 - inspiriert von dem asiatischen Mitbringsel - deren Rezeptur veränderte: Aus Tomaten und zahlreichen Gewürzen entwickelte er den Heinz Tomato Ketchup, dessen Rezeptur bis heute unverändert geblieben sein soll.