1869
Gründung der Campbell Soup Company
Einen Großteil seines Ruhmes verdankt Andy Warhol zwei Männern: Joseph Campbell, einem Gemüsehändler und seinem Partner Abraham Anderson. Diese beiden gründeten 1869 in New Jersy die Campbell Soup Company. 1897 gelang es ihnen, den Wassergehalt der Suppen zu reduzieren und so die Verpackungs-, Transport-, und Lagerkosten senken zu können. Damit waren Sie der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus.

Andy Warhol griff das Motiv der überall verfügbaren Suppe erstmals für ein Kunstwerk auf. Das steigerte den Bekanntheitsgrad der Suppe dann noch einmal enorm.