1828
C. Van Houten gelingt es, Kakao zu entfetten
Normales Kakaopulver enthält bis zu 22% Kakakaobutter, die zum einen schnell ranzig wird und zum anderen nicht besonders gut löslich ist. Beides Faktoren, die die Zubereitung des heute so beliebten Milchkakaos früher arg erschwerten.

1828 gelang es dem Niederländer C. Van Houten, das Kakaopulver bis auf 10% zu entfetten. Das Pulver war jetzt löslicher. Die Kakaobutter wird übrigens weiterverwendet: Sie wird der Schokolade beigemengt.